Made in Germany | Recycled Ocean Plastic

Wie richtet man eine NFC Visitenkarte ein?

Physische  Visitenkarten aus Papier gehören mehr und mehr der Vergangenheit an. Die meisten Menschen heutzutage bevorzugen eine papierlos Variante.

Das hat viele Vorteile. Neben den ökologischen Aspekten gibt es auch wirtschaftliche Vorteile. Herkömmliche Papier-Visitenkarten müssen ausgetauscht und nachgedruckt werden. Das kostet Geld und verursacht Unannehmlichkeiten.

Zum Glück gibt es bereits die perfekte Lösung, nämlich virtuelle Visitenkarten, ausgelöst durch einen NFC-Tag.

Du bist dir nicht sicher, wie das geht? In diesem Artikel gebe ich dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um deine erste virtuelle NFC-Visitenkarte einzurichten.


1.) Erstelle eine virtuelle Visitenkarte


Hierfür gibt es viele kostenpflichtige und kostenlose Optionen. Ich habe sie alle getestet und festgestellt, dass Haystack die beste kostenlose virtuelle Visitenkarte anbietet.

Natürlich kannst du jede virtuelle Visitenkarte deiner Wahl verwenden. Sie funktionieren alle.

 

  1. Gehe zu thehaystackapp.com/pricing und wählen den kostenlosen Plan.



  2. Gib deine Email-Adresse ein




  3. Wenn du ein Logo hast, das mit dieser E-Mail-Adresse verbunden ist, kannst du es aus nun einfach auswählen.
    Wenn es nicht angezeigt wird, laden es einfach hoch.
    Versuche quadratische Bildern zu verwenden. Rechteckige Bilder führen manchmal zu Fehlern beim Hochladen.




  4. Lade die Haystack-App herunter. Sie ist für iOS und Android verfügbar.



  5. Log dich mit der E-Mail-Adresse ein die du in Schritt 2 angegeben hast.



  6. Akzeptier die Nutzungsbedingungen von Haystack. 



  7. Bestätige deine E-Mail-Adresse. Das ist wichtig, da sonst jemand anderes versuchen könnte, sich als dich auszugeben!



    Dir wird dann eine Email zugesendet in der sich ein button zum bestätigen deiner E-Mail-Adresse befindet. Auf den must du klicken.




  8. Fülle alle verbleibenden Informationen aus.



  9. Fügen ein Foto von dir hinzu



2.) Besorge dir einen hochwertigen NFC-Tag mit ausreichend Speicherplatz.


Denk daran: Wer billig kauft, kauft zweimal. Und oben drauf sorgt das nur für unnötigen Elektroschrott. 



Wir lieben Technologie und setzen uns leidenschaftlich für die Entfernung von Plastik aus den Ozeanen ein. Deshalb haben wir das AgentSmart™️ NFC-Multitool entwickelt.

Der AgentSmart™️ ist erschwinglich, und es gibt keine monatliche Abo-Gebühr. Du kannst deinen AgentSmart™️ NFC-Tag mühelos so oft neu beschreiben, wie du möchtest.

Technologie soll uns voranbringen, warum sollten wir dich zurückhalten?

Du wirst uns nicht glauben, dass AgentSmart™️ aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird, und darauf sind wir sehr stolz! 
Hier kannst du deinen AgentSmart™️ bestellen.

Möchten du dein Logo auf den AgentSmart™️ drucken lassen, oder AgentSmart™️ für dein ganzes Team kaufen?

Überhaupt kein Problem, das können wir machen!
Gehen dafür auf unsere B2B-Seite!


3.a) NFC-Tag mit iPhone / iOS programmieren

  1. Laden die NFC-Tools-App aus dem App-Store herunter.



  2. Öffnen die App und wähle "write"



  3. Wähle "Add a record"



  4. Wähle "URL / URI"



  5. Öffnen die Haystack-App erneut und kopiere den Share-Link für deine virtuelle Visitenkarte.




  6. Gehen zurück in die NFC-Tools-App und gebe den Link ein. Eventuell musst du das "https://" am Anfang des links entfernen. 



  7. Wähle "OK" und dann "write".



  8. Halte deinen AgentSmart™️ an das obere Ende der Rückseite deines smartphones. (in der Nähe der Kamera).




  9. Teste, ob du alles richtig eingerichtet hast, bevor du es in einem meeting verwendest. Bei älteren Smartphones muss zum lesen des tags eine NFC reader app verwendet werde, wie im Bild unten drunter. Bei modernen smartphones brauchst du das nicht und musst es nur an das Handy halten wie im Bild oben drüber.



Du bist bereit, loszulegen!
Wenn du deine virtuelle Visitenkarte weitergeben möchtest, must du nur deinen AgentSmart™️ an das obere Ende des Smartphones der Person mit der du deine Visitenkarte teilen willst halten.

Auf manchen Smartphones wird hier zuerst ein Bestätigungs-pop-up erscheinen, bei den meisten modernen smartphones öffnet es direkt die Visitenkarte. 

Wenn die person mit der du deine virtuelle Visitenkarte teilst auch Haystack benutzt kann sie/er ihre/seine virtuelle Visitenkarte auch gleich mit dir teilen. 



3.b) NFC-Tag mit Android / Samsung programmieren

  1. Lade die NFC-Tools-App aus dem Play Store herunter
  2. Befolgen Sie die Anweisungen für das iPhone ab Punkt 2. Sie sind für Android und iOS von dort aus gleich.

Holen dir jetzt deinen AgentSmart™️