Made in Germany | Recycled Ocean Plastic

Was kann man mit NFC tags machen?

 

Nahezu alle modernen Smartphones sind in der Lage, NFC-Tags zu lesen und zu schreiben. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie mit NFC-Tags machen können und wie Sie sie in Ihren Alltag integrieren.


#1 Öffnen Sie Ihre virtuelle Visitenkarte mühelos auf einem fremden Telefon mit einem NFC-Tag

In den letzten Jahren sind virtuelle Visitenkarten sehr populär geworden. Viele kostenlose Dienste wie Haystack, Switchit und Inigo ermöglichen es Ihnen, eine digitale Visitenkarte zu erstellen. Digitale Visitenkarten sind nicht nur günstiger und umweltfreundlicher als herkömmliche Visitenkarten, da sie papierlos sind. Sie können auch viel mehr Informationen unterbringen.
Der größte Vorteil ist jedoch meiner Meinung nach, dass Sie veraltete persönliche Informationen jederzeit aktualisieren können.

Das ist bei herkömmlichen Papier-Visitenkarten überhaupt nicht möglich. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Telefonnummer geändert haben, würden alle Visitenkarten, die Sie mit dieser Nummer ausgegeben haben, eine falsche Telefonnummer angeben.
Um sie zu aktualisieren, müssten Sie jede einzelne Person ansprechen, der Sie Ihre Visitenkarte in der Vergangenheit gegeben haben.

Um jemandem Ihre digitale Visitenkarte zu geben, müssen Sie nur Ihren NFC-Tag auf dessen Smartphone tippen. So einfach ist das, und die Möglichkeiten sind grenzenlos. Wenn Sie an einem Tag 10000 virtuelle Visitenkarten mit Ihrem NFC-Tag verteilen wollen, können Sie das tun, und es wird Sie keinen Cent kosten, sobald Sie Ihren NFC-Tag haben.

In unserem Post "Wie richtet man eine Virtuelle Visitenkarte ein" erklären wir dir Schritt für Schritt wie man eine Virtuelle NFC Visitenkarte einrichtet. Es gibt auch viele Hilfreiche Bilder.

Leider sind die meisten NFC-Tags nicht sehr langlebig und umweltfreundlich und sehen oft billig aus. Diejenigen, die gut aussehen, sind oft an eine monatliche Abo-Gebühr gebunden, und man kann sie nicht selbst neu beschreiben.



Wir lieben Technologie und setzen uns leidenschaftlich für die Entfernung von Plastik aus den Ozeanen ein. Deshalb haben wir das AgentSmart™️ NFC-Multitool entwickelt.

Der AgentSmart™️ ist erschwinglich, und es gibt keine monatlichen Abo-Gebühren. Sie können Ihren Tag mühelos so oft neu beschreiben, wie Sie möchten. Technologie soll Sie voranbringen, also warum sollten wir Sie zurückhalten?


Sie werden uns nicht glauben, dass AgentSmart™️ aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird, und darauf sind wir sehr stolz!

 

 

#2 Sofortiges Öffnen einer Website auf einem Smartphone mit Ihrem NFC-Tag



Berühren Sie einfach Ihr NFC-Tag auf dem Smartphone, und es wird eine Website geöffnet, die Sie auf dem NFC-Tag eingestellt haben.
Das mag sich zunächst nicht so nützlich anhören, kann es aber durchaus sein, besonders wenn Sie regelmäßig eine lange oder komplizierte URL öffnen müssen.

Ein weiteres hervorragendes Beispiel hierfür ist für Website-Besitzer, die ihre Website im echten Leben bewerben möchten. Oder vielleicht besitzen Sie nicht einmal eine Website, müssen aber beruflich oft Leute dazu bringen, eine bestimmte Website auf ihrem Telefon zu öffnen. Es kann langsam und umständlich sein, jemandem zu sagen, wie genau er Ihre Website buchstabieren soll. Manche Leute möchten auch lieber nicht, dass Sie ihr Telefon in die Hand nehmen. NFC ist die ideale Lösung für dieses Problem.
Sie tippen Ihren NFC-Tag auf ihr Telefon, und sie können sofort anfangen, Ihre Website zu durchsuchen. Das macht einen sehr organisierten und professionellen ersten Eindruck und wirkt sich positiv darauf aus, wie andere Sie und Ihre Website, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wahrnehmen.


#3. Öffnen Sie mit Ihrem NFC-Tag sofort eines Ihrer Social-Media-Profile auf dem Handy einer anderen Person.

Dies ist aus den gleichen Gründen wie das Öffnen von Websites mit NFC-Tags super praktisch.
Social Media-Benutzernamen können ziemlich seltsam sein, und je nach Plattform können die Benutzerkonten schwer zu finden sein.

Wenn Sie Ihre Social-Media-Kontonamen oft weitergeben, sollten Sie sich einen NFC-Tag zulegen. Das spart Ihnen eine Menge Zeit und hinterlässt einen tollen Eindruck.


#4 Öffnen Sie eine App mit Ihrem NFC-Tag


Dies ist großartig, wenn Sie eine App geschrieben haben und diese persönlich promoten wollen oder Apps für Ihren Job promoten wollen.

Es ist super praktisch und zeigt, wie technikaffin Sie sind, und hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck in jedem Geschäftstreffen.

Natürlich können Sie dies auch auf Ihrem eigenen Telefon verwenden, um jede App zu starten, die Sie installiert haben.


#5 Steuern Sie Smart-Home-Geräte mit Ihrem NFC-Tag.


Wie bei der Sprachsteuerung können Sie NFC-Tags verwenden, um Hausautomationen auszulösen oder Smart-Home-Geräte ein- und auszuschalten.

Der Hauptvorteil hier ist, dass es völlig geräuschlos ist und Sie nicht mit einer KI sprechen müssen, die Sie möglicherweise ausspioniert.

Außerdem sind NFC-Tags meiner Meinung nach zuverlässiger und schneller, um Smart-Home-Geräte anzusteuern. Oftmals versteht die Sprachsteuerung nicht, was Sie gesagt haben oder missversteht Sie sogar, wenn sich andere Personen unterhalten oder Musik läuft. NFC hat dieses Problem nicht und funktioniert, egal wie viele Umgebungsgeräusche vorhanden sind.

 

#6 Teilen Sie Medien und digitale Marketingmaterialien mit Ihrem NFC-Tag


Cloud-Speicher sind in den letzten Jahren viel erschwinglicher und bequemer geworden. Dateien und Medien werden heutzutage hauptsächlich über das Internet ausgetauscht. Die Zeiten der USB-Sticks sind längst vorbei.

In manchen Fällen möchten Sie vielleicht trotzdem jemandem digitale Dateien in einer physischen Form übergeben, ohne ein externes Laufwerk zu kaufen. Dies könnte daran liegen, dass Sie nicht über deren persönliche Daten verfügen, um ihnen die Dateien zu schicken, oder Sie möchten ihnen etwas Physisches geben, das sie daran erinnert, sich Ihre Medien anzusehen.

Ein Fotograf kann ein gutes Beispiel dafür sein. Um Geld zu sparen, nutzen Fotografen meist Cloud-Dienste wie Dropbox, um ihre Fotos und Videos zu speichern und an ihre Kunden zu liefern. Das Hauptproblem bei digitalen Fotos ist, dass wir keine physische Erinnerung an sie haben und ihre Existenz schnell völlig vergessen. Ein nett aussehender NFC-Tag, der die Fotos automatisch in Dropbox öffnet, ist eine großartige Möglichkeit, die Menschen an Ihr Unternehmen und die Fotos, die Sie für sie aufgenommen haben, zu erinnern.

Pro-Tipp: Sie können Ihr Logo auf den AgentSmart™️ drucken lassen. Gehen Sie einfach auf unsere B2B-Seite und geben Sie im Kontaktformular die E-Mail-Adresse ein, an die wir uns wenden sollen.

#7 Verbinden Sie Ihr Telefon durch Antippen des NFC-Tags mit Ihrem Auto.

Tippen Sie einfach Ihr Telefon an einen NFC-Tag in Ihrem Auto und Sie sind sofort verbunden. Dies spart eine Menge Zeit und kann sogar während der Fahrt erfolgen, da Sie nicht auf den Bildschirm schauen müssen.
#8 Triggern Sie jede Smartphone-Automatisierung mit Ihrem NFC-Tag
Lassen Sie häufig Automatisierungen auf Ihrem Smartphone laufen? Lösen Sie diese einfach mit einem NFC-Tag aus.

#9 Verbinden Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher durch Antippen Ihres NFC-Tags

Das Verbinden Ihres Smartphones mit einem Lautsprecher kann lästig sein, wenn Sie sofort Musik hören wollen. Viel schneller geht es, wenn Sie die Verbindung zu Ihrem Lautsprecher über eine Automatisierung herstellen, die durch einen NFC-Tag ausgelöst wird.

#10 Lösen Sie Ihr Telefon mit Ihrem NFC-Tag aus, um die Navigation zu einer vordefinierten Adresse zu starten.

Tippen Sie einfach auf Ihr NFC-Tag auf Ihrem Telefon, und es navigiert Sie nach Hause oder zu einer von Ihnen festgelegten Adresse.

#11 Fügen Sie sich selbst als Kontakt in einem anderen Telefon hinzu, indem Sie auf den NFC-Tag tippen


Manuelles Hinzufügen Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer in die Telefonkontakte von jemandem war gestern. Die Verwendung eines NFC-Tags ist ein hervorragender Weg, um jemand anderem Ihre Kontaktinformationen zu geben. Es geht schnell, Sie müssen das Telefon der anderen Person nicht festhalten, und es funktioniert auch an lauten Orten wie einem Nachtclub oder einem Konzert.